Der größte unabhängige deutsche Kitereisen-Blog - 280 Kitepots - 718 Reiseberichte.

Eine Reise durch Postfaktistan

Post
#729
2908
2021
So
19:09
Tag
5196
23 views

Ich liebe das Reisen und andersdenkende Menschen. Sie sind meine Heimat. Ich achte die Diskussion und wenngleich ich sicher öfter mal mit meinen teilweise extremen Meinungen anecke so gebe ich mir doch stets Mühe andere Meinungen entweder zu respektieren, zu verstehen – oder in sachlichen Gesprächen zu ändern. Letzteres betrifft öfters auch meine eigene.

Corona hat den Untergang jedweder sinnvoller Streitkultur endgültig besiegelt. Der geniale Israelische Universalgelehrte Yuval Harari prophezeite schon 2016 in seinem zutiefst beunruhigenden Buch „Homo Deus“ dass das Internet Demokratien und letztendlich die Menschheit vernichten würde. Ich kann ihm heute leider nur noch recht geben.

Fakten zählen nichts mehr. Es herrscht nur noch Hass auf jeden anders denkenden – und wie es scheint vor allem dann, wenn anders denkende mal ausnahmsweise mit der Mehrheit übereinstimmen. Jegliche Manieren gehen verloren, vor allem online. Es gibt keinerlei Wunsch nach Gemeinsamkeit mehr. Ich möchte auf so einer Welt nicht leben. Also schreibe ich.

Ich denke oft anders als die Mehrheit. Ich kritisiere viel. „Meine“ Partei hat noch nie regiert und mit sehr vielen der Taten der Regierungsparteien bin ich alles andere als einverstanden. Etwas legère gesagt fehlt mir das Hirn und Herz in vielen ihrer Taten. Oft wünsche ich mir meinetwegen sogar auf Kosten der Gerechtigkeit einfacherere Regeln. Alle verstehen kann man ohnehin nie. Ich zweifle an vielem. Auch wenn ich meinen eignen Zweifel oft hasse, so ist er doch oft der Grund warum ich lebe.

Heute habe ich in einem assozialen Medium einen Post der Nürnberger Zeitung basierend auf Zahlen des Bayerischchen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit geteilt. Inhalt: Pandemie der Ungeimpften. 58,3% der Menschen in Bayern sind laut Robert-Koch-Institut geimpft. Inzidenz unter vollständig Geimpften in Bayern: 9,18. Inzidenz unter Ungeimpften in Bayern: 110. Drei unterschiedlichen Quellen bestätigten mir vorher diese Zahlen – mit kleinen Schwankungsbereichen. Ich pflichte explizit einigen Kommentatoren bei welche argumentieren, dass Geimpfte seltener getestet werden als Ungeimpfte – und folglich deren Inzidenzwert tendenziell niedriger sein muss.

Die Reaktion einer mir persönlich bekannten vielreisenden Kiterin und Motivationstrainerin hierauf: „warum teilst du so einen Schwachsinn?? Macht es Spaß Menschen gegeneinander aufzuhetzen?? Was ist das für ein Verhalten??“.

Mir fällt der Kinnladen runter. Fakten sind endgültig egal. Jeder glaubt nur noch was er will. Schlimmer noch. Ich vermisse jedweden Anstand, Logik und Respekt. Andere Meinungen machen die Welt bunt. Ich war ihnen immer dankbar. Diese Aussage bewirkt nur noch eines: Meine Kapitulation. Ich kann nicht mehr. Ich will nicht mehr. Ich muss nicht mehr. Ich gebe auf.

Manchmal kostet es schon sehr viel Kraft, sich anderen Meinungen anzuhören. Oft noch mehr, zu versuchen sie zu verstehen. Auch daran zu scheitern kostet Kraft. Einem Israeli der Witze über Nazideutschland machte konnte ich mal auf Sansibar vermitteln warum ich seine Landsleute in Punkto Palästina für bessere Nazis als unsere Großväter halte. Er verstand einige Punkte, widersprach aber der Schlussfolgerung. Wir prügelten uns mit Worten und tranken doch friedlich zusammen. Es war für uns beide sehr anstrengend – aber wertvoll.

Schwindet die Kraft kommt immer der Hass. Jedes Herz kann nur eine begrenzte Menge an Hass ertragen. Danach verkümmert es und gibt allen Platz frei. Ich will diesen Hass auf andersdenkende nicht mehr. Ich möchte mir den Platz für Verständnis und Liebe bewahren. Gerade für andersdenkende.

Ich ziehe heute einen Schlussstrich. Ich schäme mich dafür, denn dadurch verhindere ich zu einem netten Teil andere Meinungen zu hören. Ich bin mir auch bewusst darüber, dass ich damit streng genommen meinen eigenen Regeln widerspreche. Ich kicke heute alle, die den Mindestansprüchen an Menschlichkeit und Logik nicht mehr genügen. Ich grinse nochmal schnell über Erinnerungen an Motivationstrainer, denen mein Arschtritt geholfen hatte den perfekten Wind zu kiten. Dann gehe ich weiter.

RESPEKT Egal wie anders der andere auch denken mag: behandle ihn immer mit dem Respekt den auch du selbst dir wünschst.

FAKTEN sind nicht immer absolut. Doch vieles wird heute unüberprüft viel zu schnell viral verbreitet – vor allem von Menschen die sagen ihre eigene Meinung würde unterdrückt. Wir leben nicht in Belarus, doch genau das wollen uns einige vermitteln.

VESTÄNDNIS Versuche immer andere Meinungen zu verstehen. Du darfst anders denken. Aber verstehe warum sie anders denken.

DAS LEBEN IST BUNT Ohne unterschiedliche Meinungen wäre das Leben ein trostloser Tümpel ohne Chance auf Wachstum und darauf jemals das Meer zu erblicken. Solange du kannst: hör dir andere Meinungen an, wachse und lasse wachsen!

LIVE IS LIVE wann immer es geht diskutiere von Angesicht zu Angesicht. Ich werde in Punkto Corona nie wieder Kommantare, Posts oder Likes mehr auf Facebook online setzen. Es bringt nur Hass. Immer.

HASS ist die Quelle allen Übels. Wenn er gewinnt gibt es nur noch Verlierer. Bekämpfe den Hass als erstes in Dir selbst.

csd-2735009_1920
theravada-buddhism-4749025_1920


Rate it!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
« Samos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
/